CD - Johnny Horsepower - The Band In Black - Featuring The Sun Session with...

ARTIKEL 128 VON 135
Zoom

CD - Johnny Horsepower - The Band In Black - Featuring The Sun Session with W.S. Holland

Select ArtNr.: CD_ETCD 6093
CD_ETCD 6093
? Warenkorb in PayPal anzeigen
* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 2 - 4 Tage Gewicht: 0.14 kg
(2016/El Toro) 12 tracks, tracks 8,9,10 & 11 recorded at Sun Studio in Memphis,TN featuring W.S. Holland on drums!  

Seit 2009 macht das smart in Schwarz gekleidete Trio aus Kopenhagen kein Geheimnis aus seiner Mission: ?Cash Cover With Attitude? ist das Motto und auch der Titel ihres letzten Albums von 2014. Ganz klar der ?Golden Cash Ära? in der ?TENESSEE TWO?-Besetzung mit Gitarrist LUTHER PERKINS und MARSHALL GRANT am Kontrabass verpflichtet, gehören die Dänen sicher zu den besten und stilvollsten Tribute-Bands in Sachen JOHNNY CASH. Seit ihrem ersten Auftritt 2010 spielten sie über 500 Shows in ganz Europa, inklusive nahezu alle wichtigen Szenefestivals. Doch DENNIS LYDOM (Gesang, Akustikgitarre), TIM KRISTENSEN (Kontrabass) und MORTEN METNIECE (E-Gitarre) sind weitaus mehr als nur versierte Kopisten einer Ikone. Nicht nur, dass sie den weltbekannten Klassikern ihre eigene Note mitzugeben verstehen, haben sie darüber hinaus weitere Evergreens des Country und Rockabilly der 50er im Repertoire und schreiben zudem, wie auch hier auf dem brandneuen Album, eigene Titel von erstaunlicher Klasse. Damit unterscheidet sich ?The Band In Black? von bisherigen Veröffentlichungen der Band - und enthält zudem vier Songs, die zusammen mit WS ?FLUKE? HOLLAND, dem CASH-Originalschlagzeuger in den nicht minder legendären SUN STUDIOS in Memphis Tennessee aufgenommen wurden. 

Tracklist:

1. Hey Porter
2. Let The Train Blow The Whistle
3. The Story Of The Man In Black
4. Ring Of Fire
5. I Didn't Shiver
6. Wanted Man
7. Man In Black
8. Folsom Prison
9. She's Gone
10. Mama Tried
11. San Quentin
12. Ghost Riders

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.