Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

CD - Krewmen - Plague Of Death

Artikel 118 VON 296
Zoom
Part Records
CD_PART-CD 6114.001
? Warenkorb in PayPal anzeigen
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage Gewicht: 0.14 kg
Re-Release des ersten Albums bei dem Tony McMillan den Gesangspart übernahm, aus dem Jahr 1988, damals auf Lost Moment Records. 

Mit Plague Of The Dead ist ein Album der britischen Psychobilly/Rockabilly-Band THE KREWMEN wieder im Handel, das lange Zeit nur noch zu Sammlerpreisen erhältlich war. Eingespielt wurde es nach dem Weggang von Frontmann Mark Cole von Steve Piper (Drums), Mark Burke (Bass) und dem Gitarristen, Songwriter und Mitbegründer Mark McMillan, der ab diesem Zeitpunkt auch den Gesangspart übernahm. 
Mit ihm wurde kräftig am Tempo, Sound und der musikalischen Ausrichtung geschraubt. Das mit Leidenschaft und einer neuen Härte zur Sache gehende Trio antwortet auf die Frage nach dem Krewmen-Sound mit Rock, Punk, Metal, Psychobilly, Rock ?n? Roll duchweg mit einem Ja. 
Der Mix aus allem wird sowohl bei den eigenen Songs wie auch auf Cover-Stücke wie ?Stepping Stone? und ?My Generation? angewendet.
Max Achatz, www.countryjukebox.de


Tracks:
01 Plague Of The Dead
02 I'm not Your Steppin Stone
03 Scream Of The Banshee
04 Jeanie Jeanie
05 What's Wrong
06 I Can't Stop
07 Take A Little More
08 The Clock
09 Legend Of The Piper
10 Do You Wanna Touch
11 Beat The Devil
12 My Generation

Dies ist zwar nicht das Debut-Album der Krewmen, jedoch das erste Album nach dem Weggang von Mark Cole, der sich nach 3 Alben entschloss eigene Wege zu gehen und die Band somit zum Trio schrumpfen ließ. Den Gesang übernahm nun Gründungsmitglied Tony McMillan und am Bass kam Mark Burke (Phantom Rockers) hinzu.Plague Of The Dead enthält viele Psychobilly Klassiker, Eigenkompositionen und auch großartige Coversongs (My Generation oder auch Stepping Stone) im traditionellen 80's oldschool Sound mit Monster und Horror-Texten. 

Natürlich verändert ein neuer Sänger den Sound einer Band immer, wobei der Weggang von Mark hier nicht den Bruch hinterlässt, den man vielleicht vermuten könnte, sondern Tony McMillan den Sound der Krewmen neu definierte und mit einer trashigeren Gitarre die ersten Akzente für die Zukunft des Psychobilly setzte.

original release 1988 on Lost Moment Records / U.K. (LMCD 020)

Mark Burke - Double Bass, Backing Vocals
Steve Piper - Drums, Backing Vocals
Tony McMillan - Vocals, Guitar
 
Produced by Tony McMillan

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.