Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

10inch - Los Santos - Space Rangers

ARTIKEL 240 VON 269
Zoom
Part Records
10_PART-LP 3122.001
? Warenkorb in PayPal anzeigen
* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 2 - 4 Tage Gewicht: 0.14 kg
Los Santos In Space...
Sie surften vor Hawaii und auf dem Río Grande, sie überquerten den Pazifik und die Prärie, sie sangen vom Westen und kennen den Süden wie ihre Westentasche.
Kein Gewässer, kein Gebirgszug, keine Grenze hielt sie auf.
Jetzt ist unser Planet zu klein geworden und es ist Zeit, fremde Galaxien, neues Leben und neue Zivilisationen zu erforschen. Viele Lichtjahre von Texas entfernt
stoßen Los Santos auf Musik, die nie ein Mensch zuvor gehört hat, auf Surfsounds vom Saturn, Twang-Gitarren vom Titan, Akkordeonklänge vom
Aldebaran, auf Rhythmen vom Regulus, zu denen kein humanoides Tanzbein je geschwungen wurde.
 
Country, Surf und Tex-Mex aus den Tiefen des Weltraums bereichern nun die Klangwelt von Los Santos.

The Songs:
1. Space Rangers
2. Tiny Space Man
3. Space Girl
4. Vaquero Sideral
5. Understand Your Man
6. Bang Bang
7. Radioactive Mama
8. Three billion Miles From The Sun

The Band:
Stefan Hiss - vocals, accordion, organ
Bernd Öhlenschläger - drums, space bongos
Joscha Brettschneider - electric guitars, lap steel
Lucia Schlör - vocals

Discographie:
CD 2010 Blue in Hawaii
CD 2012 Der milde Westen (w/ Thomas C. Breuer)
CD 2014 Surfing on the Río Grande
 
Max Achatz, www.countryjukebox.de, schreibt:
Wer die bisherigen Veröffentlichungen des Musikerquartetts LOS SANTOS kennt, der weiß natürlich, dass man es hier nicht mit typischen Vertretern deutscher Country Music à la Truck Stop, Tom Astor und Gunter Gabriel zu tun hat. Das ändert sich auch nicht mit dem neuen Album Space Rangers. Nur die Örtlichkeiten sind andere: Nachdem die Stuttgarter Cowboys beim Vorgänger Surfing On The Rio Grande im amerikanischen Südwesten unterwegs waren, führt der jüngste Ausflug auf direktem Weg ins All. Spaciger TexMex/Surf/Polka-Country mit einigen obskuren Song-Originalen und hörenswerten Neuauflagen des von Sonny Bono geschriebenen Cher-Klassikers „Bang Bang“ und der Johnny Cash-Nr. 1 „Understand Your Man“. Ein echt spannendes Teil, dass man sich als Liebhaber des Ungewöhnlichen nicht entgehen lassen sollte.


Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten