Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

LP - Johnny Cash - Rock Island Line

Artikel 622 VON 1838
Zoom
LP_SUN LP 1047
? Warenkorb in PayPal anzeigen
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar Lieferzeit: 2 - 4 Tage Gewicht: 0.3 kg
Ding Dong (echter Name Alain Pourquier) in den 80er Jahren in Frankreich ein anerkannter Rock'n'Roll DJ, als er eine von allen Seiten mit Lorbeeren behängte Serie von10"s für Charly Records zusammenstellte, die ursprünglich für das legendäre Sun Label von Sam Phillips aufgenommen wurden.

Ding Dong initiierte einen weitere Serie von 12" für Charly Records, nachdem die erste 10" Serie erfolgreich gewesen war.

Tracks:
1. Belshazar
2. If The Good Lord's Willing
3. The Wreck Of The Old '97
4. You Tell Me
5. Oh! Lonesome Me
6. Big River
7. Doin' My Time
8. Rock Island Line
9. Home Of The Blues
10. Straight A's In Love
11. Come In Stranger
12. Blue Train
13. Next In Line
14. Hey Good Lookin'
15. Life Goes On
16. Katy Too

Für die Zusammenstellung der Serien begab er sich tief in die Archive von Sun in Memphis, Tennessee, wo er unzählige Bänder sichtete, sich durch 1228 Kisten mit Bändern wühlte und zwischen Februar und März 1983 mehr als 11000 Songs anhörte.

Er identifizierte einen ganzen Stapel von bisher unveröffentlichten Seiten, brachte die Mastertapes zurück nach England und machte sich an das unglaubliche Einmann-Unternehmen, den Grundstein für die Re-Issues zu legen.

Ding Dong masterte nicht nur sämtliche Aufnahmen, er designte auch das Artwork und schrieb die Linernotes.

JOHNNY CASH war einer der ersten Künstler auf Sun, der in die Mainstream Popcharts einzog und einen eigenen minimalistischen Sound entwickelte, der sofort wiederzuerkennen war.

Mit Luther Perkins an der Gitarre und Marshall Grant am Bass war der Sound von CASH zuerst am technischen Unvermögen der Band zu erkennen.

Zwischen 1955 und 1961 jedoch sammelt er für Sun 13 nationale Hits wie ,Next In Line", ,Home Of The Blues", ,Oh! Lonesome Me", "Straight A's In Love", "Come In Stranger" and "Katy Too, die allesamt auf diesem Release auftauchen.

Obwohl er später für Columbia, Mercury und andere aufnehmen sollte, gelten die Sun Aufnahmen für viele Fans als seine besten.

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.